fbpx

Articles

Welche Rolle spielt Zink für die Immunabwehr?

Welche Rolle spielt Zink für die Immunabwehr? Zink ist neben Eisen das zweithäufigste Spurenelement, über das unser Organismus verfügt. Etwa 2-3 Gramm sind im Körper gespeichert und werden über den Dünndarm aufgenommen. Dabei agiert der Körper wie ein feingesteuertes Regelsystem: ist er gut mit Zink versorgt, nimmt er weniger auf, ist die Versorgung unzureichend, kann …

Welche Rolle spielt Zink für die Immunabwehr? Weiterlesen »

Wie relevant sind B-Vitamine für das Immunsystem?

Wie relevant sind B-Vitamine für das Immunsystem? B-Vitamine sind multifunktional: sie sind wichtig für den normalen Erhalt des Immunsystems, für die Synthese der Aminosäuren (das bedeutet für den Aufbau neuer Körpersubstanz), die Hormonregulation sowie den Stoffwechsel. Es gibt 8 wasserlösliche B-Vitamine, die gemeinsam als B-Komplex bezeichnet werden. Dieser besteht aus B1 (Thiamin), B2 (Riboflavin) B3 …

Wie relevant sind B-Vitamine für das Immunsystem? Weiterlesen »

Woran erkennt man das Reizdarmsyndrom?

Woran erkennt man das Reizdarmsyndrom? Die Hälfte der Patienten, die aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden einen Arzt aufsucht, leidet an dem sogenannten Reizdarmsyndrom. Etwa 10% der Bevölkerung erkranken im Laufe des Lebens daran, insbesondere Frauen. Zu ihrem Leidweisen werden die Betroffenen jedoch oft nicht ernst genommen, da ihren Symptomen kein fester Marker zugeordnet werden kann. Wie macht …

Woran erkennt man das Reizdarmsyndrom? Weiterlesen »

Fruktoseintoleranz: was geschieht im Darm?

Fruktoseintoleranz: was geschieht im Darm? Fruktoseintoleranz tritt in Europa sehr häufig auf: ca. 30-40% der Bevölkerung leiden an einem verzögerten Fruktosetransport durch die Darmwand. Die Hälfte der Patienten zeigt klinische Symptome, welche sowohl von Mensch zu Mensch als auch beim einzelnen Betroffenen sehr stark variieren können. Oft treten abdominelle (den Bauch betreffende) Beschwerden auf, wie …

Fruktoseintoleranz: was geschieht im Darm? Weiterlesen »

Wie wird Fruktoseintoleranz verursacht?

Wie wird Fruktoseintoleranz verursacht? Als Fruktoseintoleranz wird die Unverträglichkeit gegen Fruchtzucker bezeichnet, wie er vor allem in Obst, aber auch Gemüse, Säften, Honig, Süßigkeiten oder sogar Bier vorkommt. Bei Betroffenen führt dies dazu, dass die Fruktose nur eingeschränkt in die Blutbahn aufgenommen wird. Weshalb ist das problematisch? Verzehren wir Fruchtzucker, gelangt dieser normalerweise über die …

Wie wird Fruktoseintoleranz verursacht? Weiterlesen »

Was passiert bei Zöliakie?

Was passiert bei Zöliakie? Zöliakie ist eine dauerhafte Unverträglichkeit des Immunsystems gegenüber dem sogenannten Klebereiweiß Gluten, welches in Getreidesorten wie Weizen, Roggen, Gerste oder Dinkel vorkommt. Die entzündliche Magen-Darm-Erkrankung ist aufgrund ihrer Merkmale zwischen Allergie und Autoimmunkrankheit angesiedelt. Europaweit sind bis zu 1% der Bevölkerung davon betroffen, Tendenz steigend. Es gibt verschiedene Formen der Zöliakie, …

Was passiert bei Zöliakie? Weiterlesen »

Laktoseintoleranz: wie entsteht der Enzymmangel?

Laktoseintoleranz: wie entsteht der Enzymmangel? Die Entwicklung einer Laktoseunverträglichkeit kann individuell auf verschiedene Gründe zurückzuführen sein: dementsprechend divers fallen auch die Symptome aus. Primärer Einflussfaktor ist das jeweilige Ausmaß des Laktasemangels (also jenes Enzyms, das für die Aufspaltung des Milchzuckers verantwortlich ist) und worauf dieser Mangel zurückzuführen ist. Deshalb unterscheidet man zwischen 3 Bereichen der …

Laktoseintoleranz: wie entsteht der Enzymmangel? Weiterlesen »

Was muss ich über Laktoseintoleranz wissen?

Was muss ich über Laktoseintoleranz wissen? Bei Laktoseintoleranz spricht man von keiner (Milch)allergie, sondern von einer Unverträglichkeit: genauer gesagt von einer Unverträglichkeit gegen Milchzucker. Im Gegensatz zu einer Allergie (bei der die Ursache in einem überempfindlichen Immunsystem liegt), ist die Laktoseintoleranz auf einen Enzymmangel im Dünndarm zurückzuführen. Österreichweit sind etwa 15-20% der Bevölkerung davon betroffen. …

Was muss ich über Laktoseintoleranz wissen? Weiterlesen »

Leaky-Gut-Syndrom: was ist das?

Leaky-Gut-Syndrom: was ist das? Unter dem Begriff Leaky-Gut versteht man einen zu durchlässigen Dünndarm, der große Nahrungsmittelmoleküle in das Körperinnere eintreten lässt. Das führt zu immunologischen Reaktionen, die allerdings erst nach einer Zeitverzögerung von vielen Stunden bis zu einigen Tagen eintreten und sich summieren. Der Betroffene verspürt Symptome, die er nicht direkt einem Auslöser zuordnen …

Leaky-Gut-Syndrom: was ist das? Weiterlesen »

Wie beeinflusst das Mikrobiom unsere Gesundheit?

Wie beeinflusst das Mikrobiom unsere Gesundheit? Das Mikrobiom (Ansammlung aller körperlichen Mikroorganismen) wird von ca. 100 Billionen Bakterien aus mindestens 1000 verschiedenen Spezies besiedelt, wobei sich die größte Anzahl im Dickdarm befindet. Gerät es aus dem Gleichgewicht, hat dies Auswirkungen auf den gesamten Körper. Das Mikrobiom ist z.B. beteiligt an der Nährstoffresorption und Energiegewinnung Produktion …

Wie beeinflusst das Mikrobiom unsere Gesundheit? Weiterlesen »