fbpx

Stoffwechseleffizienz: worauf kommt es an?

Häufig ist ein gestörter Stoffwechsel die Ursache für Müdigkeit und wenig Energie. Auch hinter Gewichtsproblemen steckt meist mehr als nur falsche Ernährung und zu wenig Bewegung. Stoffwechselblockaden sind ebenso dafür verantwortlich, dass viele Menschen trotz großer Anstrengungen nicht richtig abnehmen oder Mühe haben, ihr Gewicht zu halten.

Was beeinflusst den Stoffwechsel?

Ob unser Stoffwechsel gut funktioniert, also wie effizient unser Körper Energie gewinnt und verwendet, hängt von vielen Faktoren ab. Neben Geschlecht, Alter und Ernährung sind etwa auch das eigene Stresslevel und die Schlafqualität ausschlaggebend. Ein langsamer Stoffwechsel macht unter anderem müde und kraftlos. Neben starken Gewichtsschwankungen funktioniert auch die Verdauung nicht optimal, Verstopfung oder häufiges Völlegefühl sind auftretende Probleme.

Wie kommt es zu Stoffwechselblockaden?

Unser Organismus kennt zwei Brennstoffe, mit denen der körperliche Energiebedarf gedeckt wird: Zucker und Fett. Diese werden in den Mitochondrien mithilfe von Sauerstoff in Energie (ATP) umgewandelt. Für die Umwandlung von Fetten in Energie muss der Körper allerdings viermal mehr Sauerstoff aufwenden. Werden die Zellen nicht mit ausreichend Sauerstoff versorgt, ist eine Aktivierung des Fettstoffwechsels somit kaum möglich. Um den täglichen Energiebedarf trotzdem bereitzustellen, schaltet der Körper gänzlich auf Zuckerstoffwechsel um. In diesem Fall ist die Menge der Nahrungsaufnahme quasi irrelevant: selbst bei geringer Kalorienzufuhr ist Fettverbrennung nicht möglich und es werden kaum Fettdepots abgebaut. Befindet sich der Körper durchgehend in der Zuckerverbrennung, sind Abnehmblockaden und ein geringes körperliches Energielevel die Folge.

Tipps, um den Sauerstoffgehalt in den Zellen zu verbessern und den Fettstoffwechsel anzukurbeln:

  • Mineralstoff- und vitaminreiche Ernährung
  • Ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt
  • Kompensation von eventuellem Eisenmangel
  • Balance zwischen Entspannung und Belastung
  • IHHT-Zelltraining (nähere Infos finden Sie hier)

Wie sieht Ihr Energiehaushalt aus?

Eine Stoffwechselmessung bei Miskawaan Health liefert detaillierte Angaben zu Ihrem persönlichen Stoffwechselprofil. Basierend darauf beraten wir Sie gerne hinsichtlich einer Optimierung Ihrer individuellen Energiegewinnung.